Entwicklungspsychologie

Veränderungen und Stabilitäten im Lebenslauf

Lesetipp: Die Kraft der Familie

Kaum etwas setzt derart intensive Emotionen in Menschen frei wie der Gedanke an die eigene Familie. Sie wird von manchen als große Last empfunden, von anderen als höchstes Glück. Nichts prägt uns stärker als unsere Herkunft - sei es über die Erbanlagen, sei es über die Erfahrungen,die wir im Umgang mit Vater und Mutter sammeln. In dieser Ausgabe befassen wir uns mit dem machtvollen Erbe der Eltern. Wir erklären, wieso Kinder oft deren Verhaltensweisen übernehmen, ohne aber Gefangene ihrer Sozialisation zu sein. Wir beschreiben, weshalb bestimmte Menschen von klein auf im Abseits stehen - und wie manche Geheimnisse noch Generationen später die Nachgeborenen belasten. Editorial S. 3. © Bild und Text GEO. Die Kraft der Familie - Wie sie uns prägt und unserem Leben Halt gibt. GEO kompakt Nr. 61/2019

Mehr Informationen